Echte Dreads entfernen

In diesem Text verwenden wir die Wörter „Dreads“ und „Dreadlocks“ als Synonyme.

Wenn du deine echten Dreads nicht mehr willst, kannst du deine Dreadlocks entweder abschneiden oder auskämmen.

 

Option 1: Dreads abschneiden

Echte dreads uithalenWenn du dich dafür entscheidest, deine Dreadlocks abzuschneiden, solltest du deine Dreads zuerst herauswachsen lassen. Dadurch bekommen deine Haare eine gute Länge, um nachher wieder eine schöne Frisur machen zu lassen.

Damit deine Dreadlocks herauswachsen, darfst du die nachwachsenden Haare nicht mehr einarbeiten. So wachsen die Haare nicht mehr mit den Dreadlocks mit und filzen nicht mehr. Die nicht verfilzten Haare oben lassen sich dann leichter auskämmen, nachdem du deine Dreads abgeschnitten hast.

Du kannst auch eine Zeit lang ‚normales‘ Shampoo und einen Conditioner verwenden, um so dafür zu sorgen, dass dein

Haar wieder weicher wird und nicht so leicht in deinen Dreads filzt. Du solltest die nachwachsenden Haare am besten ein Stück wachsen lassen. So hast du dann keine ganz kurzen Haare, nachdem du die Dreads entfernt hast, sondern hast genug Länge für eine schöne Frisur.

 

Option 2: Dreads auskämmen

Du kannst Deine Dreadlocks auch auskämmen. Beachte dabei jedoch, dass das Kämmen viel Arbeit ist und dass es nicht ganz schmerzfrei über die Bühne gehen wird. Außerdem ist die Frage, in welchem Zustand sich Deine Haare danach befinden.

Zum Auskämmen der Dreadlocks empfehlen wir neben einem guten Kamm auch ein “Entfernungsprodukt” (Removal Shampoo).

Das Auskämmen Deiner echten Dreads:

Tipp: Benutze in dem Zeitraum vor dem Auskämmen Deiner Dreads ganz normale Shampoos und Contitioner. Dadurch werden Deine Dreadslocks weicher und verfilzen nicht mehr so schnell.

Da das Auskämmen viel Arbeit ist, empfehlen wir, dies Dread für Dread zu tun. Benutze einen guten Kamm und verteile das Removal Shampoo auf dem Dread. Fang dann bei den Spitzen an und arbeite Dich langsam bis zur Kopfhaut vor.

Beachte, dass sehr viele Haare aus den Dreadlocks kommen können, nachdem Du sie entfernt hast. Das kommt daher, dass man normalerweise ungefähr 80 bis 100 Haare pro Tag verliert und diese Haare alle in den Dreadlocks hängen bleiben und mitfilzen. Insbesondere bei alten Dreads (älter als 1 Jahr) können sich viele Haare lösen.

Tipp: Benutze nach dem Auskämmen eine “Haarmaske”. Damit pflegst und versorgst Du Dein Haar.

Viel Erfolg!