Box Braids Spitzen verarbeiten

Wie kann ich die Spitzen meiner Box Braids / Flechten schön verarbeiten ?

Wie du dir Box Braids machen kannst, kannst du hier nachlesen. Aber du möchtest natürlich auch alles schön verarbeiten. Es gibt dafür unterschiedliche Methoden, auf diese Weise kannst du dich entscheiden, was am besten zu dir passt! Wir werden dir einige Methoden vorstellen.

Haargummis

Um das Ende einer jeden Flechte wickelst du ein robustes Haargummi. Dadurch kannst du das Haar noch abschneiden oder locker hängen lassen. Wenn du dein Haar ein bisschen gemischt hast, dann bekommst du schöne natürliche Spitzen.

box braids elastiekjes

box braids elastiekjes








In kochendes Wasser tauchen

Wenn du dich für eine natürliche Verarbeitung entscheidest, dann ist das eine gute Lösung. Du lässt deine Haare locker hängen und versiegelst es dann, indem du es in kochendes Wasser tauchst. Damit wird das Haar nicht mehr locker und die Struktur wird natürlicher. Achte aber bitte darauf, dass vor allem dickere Flechten sich doch noch lockern können! Diese Methode ist daher besser geeignet für dünne Box Braids.

kokend water box braids








Abbrennen

Das synthetische Haar, das wir verkaufen kann abgebrannt werden. Das Haar fängt kein Feuer, sondern schmilzt nur, wenn es mit Feuer in Kontakt kommt. Flechte die Flechten etwas länger durch, als die eigentlich gewünschte Länge. Halte danach ein Feuerzeug auf die gewünschte Haarlänge, bewege alles ein bisschen. Du siehst dann, dass es langsam schmilzt und danach abbricht. Drücke es kurz mit deinen Fingern zusammen (Achtung, sehr heiß!) um eine schön verarbeitete Spitze zu bekommen! Achte bei dieser Methode unbedingt darauf, dass du die Flechten immer länger flechtest als die gewünschte Länge. Du möchtest natürlich deine eigenen Haare nicht verbrennen!

Viel Glück mit deinen Box Braids! Wir sind sehr gespannt, welchen Look du dir zauberst! Teile deinen Look gerne mit uns auf Social Media oder mail ein Foto an picoftheweek@dreadshop.com

Mehr (Box) Braids Inspirationsvideos  findest du hier.