Allgemeine Geschäftsbedingungen

Durch Ihre Bestellung erklären Sie sich mit den Liefer- und Zahlungsbedingungen einverstanden. Sollten Sie Artikel erhalten, die Sie nicht bestellt haben, müssen Sie Dreadshop darüber informieren. Eventuelle Fehler in den von Dreadshop an Sie übermittelten Daten müssen Sie Dreadshop sofort melden.

DEFINITIONEN
1.1. Der Verkäufer ist Dreadshop. Diese Firma gehört zu Dreads & Braids mit Sitz in Roelofarendsveen (Niederlande).
1.2. Unter Auftraggeber wird verstanden: derjenige, in dessen Auftrag und auf dessen Rechnung Dreadshop Waren liefert oder Dienstleistungen erbringt.
1.3 Fernabsatzvertrag: ein Vertrag, vor dessen Abschluss im Rahmen eines vom Unternehmer für den Fernabsatz organisierten Vertriebs- oder Dienstleistungssystems ausschließlich Fernkommunikationsmittel verwendet werden.
1.4 Fernkommunikationsmittel: Kommunikationsmittel, das zum Abschluss eines Vertrags verwendet werden kann, ohne dass der Verbraucher und der Unternehmer gleichzeitig im selben Raum körperlich anwesend waren.
1.5 Widerrufsfrist: die Frist, innerhalb derer der Verbraucher von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen kann.
1.6 Widerrufsrecht: die Möglichkeit für den Verbraucher, den Fernabsatzvertrag innerhalb der Widerrufsfrist zu lösen.

DREADSHOP
2.1 Dreadshop gehört zu Dreads & Braids und hat seinen Sitz in Roelofarendsveen (Niederlande), Lasso-Zuid 15 B.
2.2 Handelsregisternummer 34209391, USt.-IdNr.1751.45.799.B01
2.3 Wir sind telefonisch montags bis freitags von 8.45 Uhr bis 12.30 Uhr und von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr unter der Nummer +3171-3018107 erreichbar.
Kontakt per E-Mail kann aufgenommen werden unter orders@dreadshop.com oder info@dreadshop.nl.

GELTUNGSBEREICH
3.1. Diese Bedingungen gelten für alle Angebote, Bestellungen, deren Annahme und die daraus hervorgehenden Lieferungen und Tätigkeiten von Dreadshop.

ÄNDERUNGEN
4.1. Änderungen im Vertrag und Abweichungen von diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen treten nur in Kraft, wenn Dreadshop sie per E-Mail mit dem Auftraggeber vereinbart hat.

PREISE UND BEZAHLUNG
5.1 Alle Tarife und Preise verstehen sich inklusive USt.
5.2 Die Bezahlung kann im Voraus über iDEAL, Überweisung und Kreditkarte erfolgen.
5.3 Die Bezahlung des vereinbarten Preises muss  innerhalb von 5 Werktagen nach Bestellung erfolgen.

LIEFERUNG
6.1 Nach der Bezahlung werden die Produkte so schnell wie möglich, jedoch spätestens innerhalb von 3 Werktagen, über unsere Versandunternehmen versandt. Ausgenommen davon sind maßangefertigte Produkte. Über deren Lieferung kommuniziert Dreadshop mit dem Auftraggeber per E-Mail.
6.2 Dreadshop trägt in keiner Form Schuld daran, wenn eine Sendung auf dem Postweg verloren geht. Auch für eine Verspätung der Sendung aus Verschulden der Post oder jegliche andere Form des Schadens können keine Ansprüche gegenüber Dreadshop geltend gemacht werden.
6.3 Der Auftraggeber gibt bei Bezahlung per Überweisung seine Bestellnummer an.
6.4 Dreadshop ist bemüht, möglichst alle Produkte stets lagernd zu haben. Trotzdem kann es vorkommen, dass ein bestimmtes Produkt/ein bestimmter Artikel vorübergehend ausverkauft ist. Dreadshop teilt dies dem Auftraggeber per E-Mail mit. Wenn ein Produkt definitiv nicht mehr lieferbar ist und der Auftraggeber kein Ersatzprodukt haben möchte, wird der Kaufpreis des betreffenden Produkts innerhalb von 10 Werktagen an den Auftraggeber zurückgezahlt. Der Auftraggeber wird darüber informiert.
6.5 Viele unserer Produkte sind handgefertigt. Größen, Längen, Durchmesser und Gewicht können daher leicht von der Umschreibung abweichen.
6.6 Dreadshop ist für mögliche Zollabgaben in Ländern außerhalb der EU nicht verantwortlich. Wenn eine Bestellung von außerhalb der EU aufgegeben wird, muss der Kunde selber überprüfen, ob die Zulieferung noch an zusätzliche Verpflichtungen und Kosten verbunden ist.

HÖHERE GEWALT
7.1 Um höhere Gewalt handelt es sich, wenn Dreadshop Tätigkeiten infolge von Feuer, Wasserschäden, Überschwemmungen oder Arbeitsunfähigkeit nicht durchführen kann. Dies gilt sowohl für die Firma Dreadshop als auch für Dritte, von denen Dreadshop die benötigten Materialien zur Gänze oder teilweise bezieht, sowie für die Lagerung während des Transports bei Dreadshop oder Dritten. Ferner zählen zu höherer Gewalt alle übrigen Ursachen, die außerhalb des Risikobereichs und der Schuld von Dreadshop entstehen.
7.2 Wenn sich eine Lieferung aufgrund höherer Gewalt um mehr als einen Monat verzögert, kann die Bestellung/der Auftrag storniert werden. Dreadshop erstattet dem Auftraggeber dann den vollständigen Betrag zurück.

RÜCKGABE/UMTAUSCH
8.1 Beim Kauf von Produkten hat der Auftraggeber sieben Werktage lang die Möglichkeit, den Vertrag ohne Angabe von Gründen zu lösen. Diese Frist beginnt am Tag nach der Übernahme des Produkts durch den Auftraggeber oder einer von ihm beauftragten Person. Während dieser Frist wird der Auftraggeber sorgfältig mit dem Produkt und der Verpackung umgehen. Er wird das Produkt nur in jenem Maße auspacken oder verwenden, wie es nötig ist, um beurteilen zu können, ob er das Produkt behalten möchte. Wenn er von seinem Widerrufsrecht Gebrauch macht, wird er das Produkt mit dem gesamten gelieferten Zubehör und – sofern nach billigem Ermessen möglich – im Originalzustand und in der Originalverpackung gemäß den von Dreadshop übermittelten angemessenen und eindeutigen Anweisungen an Dreadshop zurücksenden.
8.2 Nach Erhalt der von Dreadshop zugesandten Produkte hat der Auftraggeber 30 Tage Zeit, die Produkte zurückzugeben.
8.3 Maßgefertigte Produkte/Sonderanfertigungen wie Dreadfalls werden NICHT zurückgenommen und für sie gilt auch kein Widerrufsrecht.
8.4 Ein Umtausch/eine Rückgabe von Produkten ist unter den folgenden Voraussetzungen möglich:
- Die Produkte sind ungebraucht und befinden sich in der Originalverpackung.
- Es wird eine Kopie des Rückgabeformulars beigelegt.
- Die Rückgabe/der Umtausch erfolgt innerhalb einer Frist von 30 Tagen nach Erhalt der Bestellung.
- Das Rückgabeformular muss auf der Website (Zugriff über das eigene Konto) ausgefüllt werden.
- Sobald der Rückgabeantrag angenommen wurde, können die Artikel zurückgeschickt werden.
- Die Versandkosten für die Rückgabe sind vom Auftraggeber zu tragen.
- Möchten Sie die Artikel gegen andere umtauschen, müssen Sie eine neue Bestellung aufgeben.
8.5 Die Versandkosten für Rücksendungen sind vom Auftraggeber zu tragen.
8.6 Nach der Rückgabe von Produkten überweist Dreadshop dem Auftraggeber sein Geld innerhalb von 10 Werktagen.
8.7. Wenn eine Bestellung aufgrund von falschen Kundenangaben an den Absender zurück geschickt wird, ist Dreadshop nicht dazu verpflichtet, die dadurch entstandenen Versandkosten zu übernehmen. 

DREADSHOP-RABATTAKTIONEN
9.1 Bei Dreadshop gibt es regelmäßig Aktionen und Angebote. Der Auftraggeber kann diese Aktionen und Angebote mit einem Rabattcode nutzen.
9.2 Pro Bestellung kann nur ein Rabattcode verwendet werden, die Verwendung mehrerer Rabattcodes ist nicht erlaubt. Sollte dies trotzdem geschehen, sieht sich Dreadshop gezwungen, die Bestellung zu stornieren und eventuell bezahlte Beträge zurückzuerstatten.

BESCHÄDIGUNG UND VERLUST VERSANDTER BESTELLUNGEN
10.1 Sofern nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart wurde, trägt Dreadshop die Gefahr für Beschädigungen und/oder den Verlust von Artikeln bis zum Zeitpunkt der Zustellung an den Auftraggeber oder einen vorab ausgewählte und Dreadshop bekannt gegebenen Vertreter. Sollte Ihre Bestellung beschädigt oder verloren gegangen sein, sollten Sie Dreadshop davon in Kenntnis setzen, sodass Dreadshop eine passende Lösung suchen kann.

AUSSCHLÜSSE, RECHTLICHES UND ÄNDERUNGEN
11.1 Dreadshop gibt keine Erklärung oder Garantien für die Funktion und den Inhalt dieser Website sowie die Materialien und Produkte, die auf dieser Website gezeigt werden, ab. Die Nutzung dieser Website erfolgt auf eigene Gefahr.
11.2 Dreadshop garantiert nicht, dass E-Mails oder andere Kommunikation, die von dieser Website stammen, frei von Viren oder anderen zerstörerischen Elementen sind. Wir haften für keinerlei Schäden, die eine Folge der Nutzung dieser Website sind.
11.3 Durch Ihren Besuch von Dreadshop stimmen Sie den allgemeinen Geschäftsbedingungen dieser Website zu.
11.4 Wir behalten uns jederzeit das Recht vor, Änderungen in unserer Website, unserer Vorgehensweise und unseren allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen.

UMGANG MIT BESCHWERDEN
12.1 Beschwerden über die Vertragsausführung müssen Dreadshop mit einer vollständigen und klaren Beschreibung innerhalb einer angemessenen Zeit, nachdem der Auftraggeber Mängel festgestellt hat, gemeldet werden. Dies ist per E-Mail möglich: orders@dreadshop.com
12.2 Bei Dreadshop eingegangene Beschwerden werden innerhalb einer Frist von 10 Werktagen, gerechnet ab dem Empfangsdatum, beantwortet. Wenn eine Beschwerde aller Voraussicht nach eine längere Bearbeitungszeit erfordert, antwortet Dreadshop innerhalb der Frist von 10 Werktagen mit einer Empfangsbestätigung und einer Angabe, wann der Auftraggeber mit einer ausführlicheren Antwort rechnen kann.
12.3 Wenn Produkte wegen einer Beschwerde zurückgeschickt werden müssen, muss dies innerhalb von 7 Werktagen nach dieser Feststellung erfolgen, es sei denn, es wurde etwas anderes vereinbart. Wenn Dreads bereits auf dem Kopf des Auftraggebers getragen wurden, müssen sie gewaschen werden, bevor sie zurückgeschickt werden.

WIDERRUF

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zuwiderrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannterDritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns Dreadshop, de Lasso-Zuid 15B 2371 EV Roelofarendsveen, Netherlands, 0713018107 e-mail: orders@dreadshop.nl mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster- Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren. Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.Das Widerrufsrecht besteht nicht bei den folgenden Verträgen:
- Verträge zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.
-  Verträge zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden. Muster-Widerrufsformular
(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es Zurück


Dreadshop
de Lasso-Zuid 15B
2371 EV Roelofarendsveen
Netherlands,
+31-713018107
e-mail: orders@dreadshop.nl

– Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)
– Bestellt am (*)/erhalten am (*)
– Name des/der Verbraucher(s)
– Anschrift des/der Verbraucher(s)
– Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
– Datum

(*) Unzutreffendes streichen.